Alte Städteansichten

Frühe STÄDTEANSICHTEN


Unser Angebot der Städteansichten beinhaltet überwiegend alte Karten des 15. und 16. Jahrhunderts, die im Original zumeist in der Kupferstichtechnik von heute noch berühmten Kartographen angefertigt wurden.


Solch bedeutende, historische aber zugleich unbezahlbare Karten und Dokumente können nur als hochwertige Reproduktion, sogenannten Faksimiles, zu einem vertretbaren Preis einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht werden. Diese Faksimiles sind somit keine Originalkarten der Zeit.


Ein Faksimile ist aber eine originalgetreue Reproduktion, die in Qualität, Wertigkeit des Papiers und des Druckbildes hohen Ansprüchen gerecht wird.


Eine Faksimilekarte entspricht dabei in Größe, Farbe und Erhaltungszustand (auch Flecken auf den Originalen wurden 1:1 übernommen) nahezu der Vorlage und ist zudem auf hohem handwerklichem Niveau entstanden.


Auch handelt es sich nicht um moderne Nachdrucke unserer Zeit, sondern diese Reproduktionen sind überwiegend in den 1960er und 1970er Jahren in zumeist kleinen und sehr teuren Auflagen für Sammler und Liebhaber angefertigt worden.