• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Katsushika Hokusai war ein japanischer Maler und Grafiker, der als einer der bedeutendsten Künstler der Geschichte gilt. Er ist vor allem für seine Farbholzschnitte bekannt, die Szenen aus dem Alltag und der Natur darstellen.

Hokusai wurde 1760 in Edo (heute Tokio) geboren. Sein Vater war ein Spiegelmacher, und der junge Hokusai begann in seiner Werkstatt zu arbeiten. Er lernte auch bei dem Maler Nishikawa Sukenobu.

Im Jahr 1779 zog Hokusai nach Kyoto, wo er begann, Landschaften zu malen. 1788 kehrte er nach Edo zurück, und in dieser Zeit entstanden einige seiner berühmtesten Werke, darunter Die große Welle vor Kanagawa und The Thirty-six Views of Mount Fuji.

Hokusais Werk war stark von der Ukiyo-e-Malerei beeinflusst, die Szenen aus dem täglichen Leben darstellt. Er versuchte, die Schönheit der Natur und der Alltagswelt in seinen Gemälden einzufangen.

Hokusai starb im Jahr 1849 im Alter von 89 Jahren. Sein Vermächtnis beeinflusst weiterhin Künstler auf der ganzen Welt.