• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Giovanni Battista Belzoni war ein produktiver italienischer Maler, der in einer Vielzahl von Genres arbeitete. Am bekanntesten ist er für seine Historiengemälde, die oft Szenen aus der Bibel oder der klassischen Mythologie darstellen. Er malte aber auch Porträts, Landschaften und Stillleben.

Belzoni wurde 1778 in der Stadt Padua in Italien geboren. Er studierte Malerei an der Akademie der Schönen Künste in Venedig. Nach seinem Abschluss reiste er durch ganz Europa und arbeitete als Maler und Bildhauer. Im Jahr 1803 ließ er sich in Rom nieder, wo er seine Frau Giuseppina kennenlernte und heiratete.

Im Jahr 1815 kehrte Belzoni nach Italien zurück und eröffnete ein Atelier in Florenz. Er erlangte Popularität für seine großen-er schuf maßstabsgetreue historische Gemälde, von denen viele von der herrschenden Familie Medici in Auftrag gegeben wurden. Er arbeitete auch als Kunsthändler und Restaurator und schrieb eine Reihe von Büchern über Kunst und Archäologie.

Belzoni starb 1823 im Alter von 45 Jahren. Seine Werke wurden in den wichtigsten Museen der Welt ausgestellt, und er gilt als einer der bedeutendsten italienischen Maler seiner Zeit.