Aachen.  Alte Landkarte / Stadtplan von 1928.

Aachen. Alte Landkarte / Stadtplan von 1928.

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1928. Kein Nachdruck.
  • Rückseitiges Straßenregister
  • Karthographische Anstalt F. A. Brockhaus, Leipzig.
  • Aus: Der Große Brockhaus
  • Maße: ca. 25 x 16 cm.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Aachen ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie liegt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden. Die Stadt ist bekannt für ihre heißen Quellen und ihre Thermalbäder. Aachen wurde 16 v. Chr. von den Römern gegründet. Von 768 bis 814 war es die Hauptstadt des fränkischen Königreichs. Im Jahr 936 wurde sie von Otto I. zur Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches ernannt. Im 19. Jahrhundert wurde Aachen zur Kurstadt. In Aachen wird der Karlspreis an Personen verliehen, die sich um die europäische Einigung verdient gemacht haben. In der Stadt befindet sich auch der Aachener Dom, der im 8. Jahrhundert erbaut wurde.