Afrika. Ägypten. Innere eines Wohnhauses von Wohlhabenden in Kairo. Lithografie von 1888. (T166)

Afrika. Ägypten. Innere eines Wohnhauses von Wohlhabenden in Kairo. Lithografie von 1888. (T166)

12,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1888 (kein Nachdruck!)
  • Aus: Le Costume Historique von M. A. Racinet.
  • Sie erhalten zusätzlich die genaue Web-Adresse einer Internet Archiv-Seite. Auf dieser Website finden Sie die ausführliche deutsche Beschreibung zu den abgebildeten Objekten.
  • Format: ca. 18,5 x 21,5 cm.
  • Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich.



Im 19. Jahrhundert war Kairo die Heimat einer blühenden Gemeinschaft wohlhabender Kaufleute und Landbesitzer. Viele dieser Familien bauten große, luxuriöse Häuser, die ihren Status und Erfolg widerspiegelten. Die Innenräume dieser Häuser waren oft üppig dekoriert, mit reichen Teppichen, komplizierten Wandteppichen und aufwändigem Mobiliar. An den Wänden standen oft Bücherregale, und die Räume waren mit Gemälden und Skulpturen gefüllt. Kurz gesagt, die Häuser der wohlhabenden Cairenes waren weit entfernt von den einfachen Lehmziegelhäusern der ärmsten Bewohner der Stadt. Doch trotz der opulenten Umgebung konnte das Leben in Kairo hart und unvorhersehbar sein. Jederzeit konnten politische Unruhen oder wirtschaftliche Schwierigkeiten die Stabilität selbst der mächtigsten Familien bedrohen. Dennoch war das Leben im Kairo des 19. Jahrhunderts für diejenigen, die es sich leisten konnten, sowohl komfortabel als auch aufregend.