• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Afrika, Buschmann, Darfur, Bari, Niam-Niam, Waganda, Loango. Lithografie von 1892

Afrika, Buschmann, Darfur, Bari, Niam-Niam, Waganda, Loango. Lithografie von 1892

12,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1892. Kein Nachdruck.
  • Aus: Der Mensch und seine Rassen.
  • Format: ca. 14,5 x 22,5 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Nachgedunkelt. Randbereiche stärker fleckig.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Afrika ist ein Land mit vielen Kulturen und Stämmen. Eine der faszinierendsten Volksgruppen sind die Buschmänner, die in der als Kalahari-Wüste bekannten Trockenregion leben. Die Buschmänner sind ein Nomadenvolk, das traditionell jagt und sammelt, um sich zu ernähren. Es ist jedoch auch bekannt, dass sie Ackerbau betreiben, und einige Gruppen haben sogar Tiere domestiziert. Die Buschleute sind in verschiedene Stämme unterteilt, darunter die Darfur, Bari, Niam-Niam, Waganda und Loango. Jeder Stamm hat seine eigenen, einzigartigen Bräuche und Glaubensvorstellungen. Allen Buschleuten gemeinsam ist jedoch eine tiefe Verbundenheit mit dem Land und seinen Tieren. Seit Jahrhunderten leben sie in Harmonie mit ihrer natürlichen Umgebung, doch leider ist diese Lebensweise nun durch die fortschreitende Entwicklung und Konflikte bedroht. Die Buschleute verlieren ihr Land und ihre Lebensgrundlage, und viele leben heute in Armut. Es ist wichtig, dass wir die Kultur und die Lebensweise der Buschleute bewahren, bevor sie für immer verloren geht.