Augsburg (1729). Faksimile von 1969. Alte Städteansicht. 43x30 cm.

17,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Faksimile (kein Original aber ein recht detailgetreuer, alter Nachdruck) aus dem Jahr 1969.
  • Beiliegend die Kopie einer Beschreibung zur Darstellung. Dies ist der Originaltext aus den merianischen Topografien und aus alten Atlanten. Angepasst wurden einzig die Schreibweise der Ortsnamen sowie die Orthografie, die dem Stand von 1969 entspricht.
  • Maße: ca. 43 x 30 cm.
  • Keine Mittelfalz
  • Zustand: Gepflegt und sauber.


Das im Südwesten Deutschlands gelegene Augsburg war im 18. Jahrhundert eine wichtige Stadt. Bekannt für seine Textilien und den Silberbergbau, war die Stadt ein blühendes Handelszentrum. Augsburg spielte auch eine Rolle in der Politik des Landes, denn hier fand der Reichstag statt, an dem Vertreter aller deutschen Staaten zusammenkamen, um über gemeinsame Angelegenheiten zu beraten. Die Stadt beherbergte auch eine Reihe bemerkenswerter Persönlichkeiten, darunter den Komponisten Johann Sebastian Bach und den Philosophen Immanuel Kant. Augsburg war im 18. Jahrhundert eine lebendige und kosmopolitische Stadt, deren Einfluss noch heute in der Stadt zu spüren ist.