Australische Völkertypen. Lithografie von 1920

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1920. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15,5 x 25 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Vereinzelt Kleinstpunktflecken.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Im 19. Jahrhundert war Australien von einer Vielzahl von Völkern bevölkert. Britische Siedler kamen in Scharen und suchten ein neues Leben in den Kolonien. Zu ihnen gesellten sich freie Siedler aus einer Vielzahl anderer Länder, darunter Deutschland, China und Italien. Die größte Gruppe von Einwanderern in dieser Zeit waren jedoch Sträflinge, die zur Bestrafung ihrer Verbrechen nach Australien geschickt wurden. Dieser Zustrom von Menschen aus allen Teilen der Welt trug dazu bei, Australien zu dem kulturell vielfältigen Land zu machen, das es heute ist. Diesen frühen Siedlern ist es zu verdanken, dass Australien heute eine reiche Vielfalt an Völkern und Kulturen beherbergt.