• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Bären. Buchillustration (Stich) von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 16 x 25 cm.
  • Rückseitig: Weitere Abbildung des Themas.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich. Leichte Knickspur am linken Rand als Teil der füheren Buchbindung.Am und ein 2 mm und ein 1 mm Fleck.



Bären sind seit Jahrhunderten ein Teil der menschlichen Kultur und tauchen in der Folklore und Mythologie vieler verschiedener Kulturen auf. In jüngerer Zeit sind sie in Kindergeschichten und Filmen populär geworden. Für viele Menschen gelten Bären als knuddelige und liebenswerte Geschöpfe. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Bären wilde Tiere sind, denen man mit Vorsicht und Respekt begegnen sollte. Bären sind in vielen Teilen der Welt anzutreffen, darunter in Nordamerika, Europa und Asien. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben, je nach Art. Während die meisten Bären Allesfresser sind, gibt es auch Arten, die sich auf bestimmte Nahrungsmittel spezialisiert haben, wie z. B. Pandas, die hauptsächlich Bambus fressen. Bären sind in der Regel scheue und zurückgezogene Tiere, aber sie können gefährlich werden, wenn sie sich bedroht fühlen oder ihre Jungen in Gefahr sind. Wenn Sie einem Bären in freier Wildbahn begegnen, ist es wichtig, dass Sie ruhig bleiben und so wenig Lärm wie möglich machen. Nähern Sie sich niemals einem Bären und versuchen Sie nicht, ihn zu berühren. Wenn Sie von einem Bären angegriffen werden, wehren Sie sich mit allem, was Sie zur Verfügung haben, und versuchen Sie, sich auf die Stellen zu konzentrieren, die am meisten Schmerzen verursachen, wie die Augen oder die Nase. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie dazu beitragen, Ihre Sicherheit zu gewährleisten, wenn Sie in freier Wildbahn einem Bären begegnen.