• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Barmen und Elberfeld.  Alte Landkarte von 1929.

Barmen und Elberfeld. Alte Landkarte von 1929.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1929. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Straßenregister
  • Karthographische Anstalt F. A. Brockhaus, Leipzig.
  • Aus: Der Große Brockhaus
  • Maße: ca. 25 x 32 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Barmen und Elberfeld, Deutschland, waren zwei der wichtigsten Industriestädte des späten 19. Jahrhunderts. Sie waren Zentren der Textilindustrie, und ihre Wirtschaft boomte. Doch das Leben in diesen Städten war nicht immer einfach. Die Arbeitsbedingungen waren oft schlecht, und die Arbeiter mussten mit langen Arbeitszeiten und niedrigen Löhnen zurechtkommen. Auch die Umweltverschmutzung war groß, denn die Fabriken stießen dicke Rauchwolken aus. Dennoch lebte in diesen Städten eine blühende Gemeinschaft von Arbeitern, die trotz der Herausforderungen weiterhin dort lebten und arbeiteten. Und noch heute ist ihr Erbe in der Architektur und Kultur von Barmen und Elberfeld zu sehen.