Bayern, südlicher Teil. Alte Landkarte von 1929.

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1929. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Weitere Kartenabbildungen / Straßenregister ( siehe Zweitabbildung)
  • Karthographische Anstalt F. A. Brockhaus, Leipzig.
  • Aus: Der Große Brockhaus
  • Maße: ca. 25 x 32 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.


Bayern ist ein Bundesland in Süddeutschland, das an Österreich und die Tschechische Republik grenzt. Im späten 19. Jahrhundert war Bayern eine wohlhabende Region mit einer blühenden Wirtschaft: Die landwirtschaftliche Produktion war stark, und die Industrie boomte. Der Freistaat beherbergte auch eine große Anzahl von Universitäten und Hochschulen, die ihn zu einem Zentrum der Bildung machten. Bayern war jedoch nicht immun gegen die politischen und sozialen Umwälzungen, die zu dieser Zeit in Europa stattfanden. Im Jahr 1898 wurde Bayern von einem schweren wirtschaftlichen Abschwung getroffen, und viele Menschen verloren ihre Arbeit. Dies führte zu zunehmenden Spannungen und politischer Instabilität. In den folgenden Jahren wurde Bayern vom Ersten Weltkrieg, dem Aufstieg des Nationalsozialismus und der Teilung Deutschlands heimgesucht. Trotz dieser Herausforderungen ist Bayern auch heute noch ein wichtiger Teil Deutschlands.


Exkurs:


Bayern ist ein wunderschöner südlicher Teil Deutschlands, der schon seit Jahrhunderten ein beliebtes Reiseziel ist. Die Region ist bekannt für ihre malerischen Landschaften, ihre freundlichen Menschen und ihre köstliche Küche. In den letzten Jahren ist Bayern bei Besuchern aus der ganzen Welt immer beliebter geworden. Dank seiner verkehrsgünstigen Lage und der ausgezeichneten Infrastruktur ist Bayern ein ideales Reiseziel für einen erholsamen Urlaub oder ein actiongeladenes Abenteuer. Egal, ob Sie charmante Dörfer oder hohe Berge erkunden möchten, Bayern hat für jeden etwas zu bieten. Warum also nicht einen Besuch in diesem wunderbaren Teil der Welt abstatten? Sie werden nicht enttäuscht sein.