• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Bergbau, Baukunst. Nr. 31. Lithografiertes Blatt von 1830.

Bergbau, Baukunst. Nr. 31. Lithografiertes Blatt von 1830.

12,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithographiertes Blatt von 1830. Kein Nachdruck
  • Aus: Systematische Bilder-Gallerie zur allgemeinen deutschen Real Encyclopädie.
  • Maße ca. 22 x 28 cm.
  • Beigefügt: Kopie einer Einzelauflistung der Abbildungen.
  • Zustand: bedingt durch ein Alter von fast 200 Jahren fleckig und/oder stockfleckig. Selten leichte Randläsuren. Durch die unterschiedliche Stärke, Größe und Position der Flecken ist hier eine Einzelauflistung nicht verhältnismäßig.
  • Bitte nutzen Sie daher vor der Bestellung zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.



Die industrielle Revolution brachte viele Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich. Mit dem Aufkommen der Fabriken und der Massenproduktion eröffneten sich neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten und Hintergründen. Einer der wichtigsten Industriezweige dieser Zeit war der Bergbau. Er lieferte nicht nur die Rohstoffe für den Bau und die Fertigung, sondern spielte auch eine wichtige Rolle in der Wirtschaft. Die Architektur dieser Zeit spiegelte diesen Wandel wider, mit grandiosen Gebäuden, die beeindrucken und einschüchtern sollten. Mit dem Fortschreiten des Jahrhunderts wuchs jedoch das Bewusstsein für die Gefahren des Bergbaus. Einstürze waren an der Tagesordnung, und Unfälle führten häufig zu schweren Verletzungen oder zum Tod. Infolgedessen wurde der Bergbau zunehmend reguliert, und die Sicherheitsstandards wurden verbessert. Heute ist der Bergbau immer noch ein wichtiger Industriezweig, aber sein Einfluss auf die Architektur hat abgenommen.