• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Bildhauerkunst I. Orientalische Bildnerei. Buchillustration von 1893

Bildhauerkunst I. Orientalische Bildnerei. Buchillustration von 1893

7,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1893. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 25 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. 2 mm Fleck im Bildteil.



Die orientalische Bildhauerei zeichnet sich durch die Verwendung einfacher, aber eleganter Linien aus, um anmutige und zarte Kunstwerke zu schaffen. Die am häufigsten verwendeten Materialien in der orientalischen Bildhauerei sind Holz, Stein und Bronze, obwohl auch Jade und Elfenbein für einige der kostbarsten Stücke verwendet wurden. Orientalische Skulpturen zeigen oft Szenen aus der Natur, wie Vögel oder Blumen, oder stellen Figuren aus der Mythologie oder Folklore dar. Trotz ihres scheinbar zerbrechlichen Aussehens sind orientalische Skulpturen in Wirklichkeit recht zäh und widerstandsfähig und können den Elementen über Jahrhunderte hinweg trotzen. Heute sind orientalische Skulpturen so beliebt wie eh und je, denn sie werden sowohl für ihre Schönheit als auch für ihre Fähigkeit geschätzt, ein Gefühl der Gelassenheit und Ruhe zu vermitteln.