• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Bildhauerkunst III. Olympia und Pergamon. Griechisch. Buchillustration von 1893

Bildhauerkunst III. Olympia und Pergamon. Griechisch. Buchillustration von 1893

7,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1893. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 25 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich. 2 mm Fleck am oberen Rand.


Die Bildhauerei ist ein wichtiges künstlerisches Medium, das seit Jahrhunderten von Kulturen auf der ganzen Welt genutzt wird. Zwei der berühmtesten Beispiele der Bildhauerei stammen aus den antiken Städten Olympia und Pergamon. Die Zeusstatue in Olympia war eines der Sieben Weltwunder und stellte den König der Götter auf seinem Thron sitzend dar. Der Pergamonaltar war ein weiteres beeindruckendes Werk der antiken Bildhauerkunst und zeigte einen gewaltigen Fries, der den Kampf zwischen den olympischen Göttern und den Titanen darstellte. Beide Skulpturen sind nicht nur wegen ihres künstlerischen Wertes von Bedeutung, sondern auch wegen ihrer historischen Bedeutung. Sie geben einen Einblick in die Kulturen des antiken Griechenlands und vermitteln wertvolle Erkenntnisse über die Lebensweise der Menschen in dieser Zeitspanne.