• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Bronzerelief vom Baptisterium zu Florenz. Lithografie von 1920

Bronzerelief vom Baptisterium zu Florenz. Lithografie von 1920

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1920. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15,5 x 25 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Vereinzelt Kleinstpunktflecken.
    Am linken Rand verläuft eine leichte Knickspur als Folge der früheren Buchbindung. Am rechten Rand ein Fingerfleck. Am linken Rand ein 1 mm Fleck.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Das Baptisterium von Florenz ist eines der Wahrzeichen der Stadt, und seine Bronzetüren gehören zu den wertvollsten Besitztümern der Stadt. Die Türen, die im 14. Jahrhundert von Andrea Pisano geschaffen wurden, stellen in einer Reihe von Reliefs biblische Geschichten dar. Eines der berühmtesten Reliefs ist das des Kampfes von David und Goliath, das David als Sieger über seinen imposanten Gegner zeigt. Die Detailtreue des Reliefs ist verblüffend, und es ist leicht zu erkennen, warum Pisano als einer der größten Künstler seiner Zeit gilt. Heute sind die Türen des Baptisteriums eine beliebte Touristenattraktion und beeindrucken die Besucher nach wie vor mit ihren komplizierten Designs.