• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Das große Fenster an der Havel bei Wannsee, Mark Brandenburg. Farbenphotographie von 1913.

Das große Fenster an der Havel bei Wannsee, Mark Brandenburg. Farbenphotographie von 1913.

18,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Die Mark Brandenburg in Farbenphotographie.
  • Tafel auf Karton aus dem Jahr 1913. Kein Nachdruck.
  • Es handelt sich nicht um Originalfotos auf Fotopapier, sondern um Fotografien, die auf normales Papier übertragen wurden.
  • Üblicherweise wurde bis in die 1950er Jahre das Verfahren der Nachkolorierung von Schwarzweißaufnahmen angewandt. Das vorliegende Bild wurde aber bereits auf der Platte in Farbe aufgenommen. So werden die tatsächlichen Farbe in sog. "natürlichen Farben" wiedergegeben.
  • Diese Tafeln wurden so zu unwiederbringlichen, romantisch verklärten Aufnahmen der frühen Vergangenheit.
  • Carl Weller Verlagsanstalt.
  • Stilisierter Rahmen.
  • Die Bildtafel ist nur am oberen Rand mit dem Karton verbunden und sonst freischwebend.
  • Maße des Kartons: ca. 35 x 26 cm. Tafelbild entsprechend kleiner.
  • Zustand des Tafelbildes: Gut.
  • Zustand des Kartons: Normale Gebrauchsspuren.



Die Havel ist ein Fluss in Deutschland, der durch das Bundesland Brandenburg fließt. Der Fluss ist etwa 160 Kilometer lang und fließt durch die Stadt Berlin. Die Havel ist ein beliebtes Ziel für Touristen, denn sie beherbergt eine Reihe von historischen Stätten. Eine dieser Stätten ist die Mark Brandenburg, eine Burg, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Die Burg war Sitz der Markgrafen von Brandenburg und blieb bis ins 16. Danach wurde die Burg von den Hohenzollern übernommen, die jahrhundertelang über Brandenburg herrschten. Heute ist das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich und eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Nähe der Havel ist der Wannsee. Der Wannsee ist ein See, der im südwestlichen Teil von Berlin liegt. In den Sommermonaten ist der See ein beliebter Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden. Der Wannsee beherbergt außerdem eine Reihe historischer Gebäude, darunter ein Haus, in dem Adolf Hitler 1942 eine Sitzung abhielt, um den Holocaust zu planen.