• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Deutsche Kunst VI-VIII. Buchillustration (Stich) von 1897

7,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 30 x 25 cm.
  • Mittelfalz.
  • Rückseitig weitere Abbildungen des Themas.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Angedeuteter 20 mm Knick auf Tafel VIII.Vereinzelt minimaler Druckabklatsch.



Obwohl Deutschland eine reiche Kunstgeschichte hat, die Jahrhunderte zurückreicht, erlebte die Kunstszene des Landes im späten 19. Dies war eine Zeit großer sozialer und politischer Veränderungen, und deutsche Künstler standen an der Spitze von Bewegungen wie Expressionismus und Impressionismus. Schlüsselfiguren wie Ernst Ludwig Kirchner und Emil Nolde trugen dazu bei, diese Periode der künstlerischen Innovation zu definieren, und schufen Werke, die die turbulenten Zeiten, in denen sie lebten, widerspiegelten. Das Ende des 19. Jahrhunderts war ein goldenes Zeitalter für die deutsche Kunst, und die in dieser Zeit entstandenen Gemälde faszinieren noch heute das Publikum.