• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Deutschland, Fluß- und Gebirgssysteme.  Alte Landkarte von 1889.

Deutschland, Fluß- und Gebirgssysteme. Alte Landkarte von 1889.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Vor einem Jahrhundert war Deutschland ein Flickenteppich aus unabhängigen Staaten, von denen viele recht klein waren. Die Fluss- und Gebirgssysteme des Landes bildeten natürliche Grenzen zwischen diesen Staaten, und das Reisen zwischen ihnen war oft schwierig. Das änderte sich im 19. Jahrhundert, als die Fortschritte im Transportwesen die Beförderung von Menschen und Waren innerhalb des Landes erleichterten. Die ersten Eisenbahnen wurden in den 1830er Jahren gebaut, und in den 1860er Jahren war das deutsche Eisenbahnnetz auf über 12.000 Meilen angewachsen. Dies erleichterte es den Menschen, von einem Staat in den anderen zu reisen, und ermöglichte auch einen schnelleren und effizienteren Warentransport. Der Bau von Kanälen und Straßen trug ebenfalls zur Verbesserung des Verkehrs in Deutschland bei, und Ende des 19. Jahrhunderts war das Land viel besser vernetzt.