Deutschordenspalais u.d. kurfürstliche Schloß in Mainz, Die Rheinlande. Farbenphotographie von 1922.

Deutschordenspalais u.d. kurfürstliche Schloß in Mainz, Die Rheinlande. Farbenphotographie von 1922.

18,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Die Rheinlande in Farbenphotographie.
  • Tafel auf Karton aus dem Jahr 1922. Kein Nachdruck.
  • Es handelt sich nicht um Originalfotos auf Fotopapier, sondern um Fotografien, die auf normales Papier übertragen wurden.
  • Üblicherweise wurde bis in die 1950er Jahre das Verfahren der Nachkolorierung von Schwarzweißaufnahmen angewandt. Das vorliegende Bild wurde aber bereits auf der Platte in Farbe aufgenommen. So werden die tatsächlichen Farbe in sog. "natürlichen Farben" wiedergegeben.
  • Diese Tafeln wurden so zu unwiederbringlichen, romantisch verklärten Aufnahmen der frühen Vergangenheit.
  • Carl Weller Verlagsanstalt.
  • Stilisierter Rahmen.
  • Die Bildtafel ist nur am oberen Rand mit dem Karton verbunden und sonst freischwebend.
  • Maße des Kartons: ca. 35 x 26 cm. Tafelbild entsprechend kleiner.
  • Zustand des Tafelbildes: Gut.
  • Zustand des Kartons: Normale Gebrauchsspuren.


Das Kurfürstliche Schloss in Mainz wurde im frühen 18. Jahrhundert für die Mainzer Kurfürsten erbaut. Es war eines der wichtigsten Gebäude der Stadt und diente den Kurfürsten und ihren Familien als Residenz sowie als Regierungssitz. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Schloss mehrfach erweitert und umgebaut und blieb bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als der letzte Kurfürst ohne Erben starb, ein wichtiger Bestandteil von Mainz. Heute ist das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt ein Museum, das die Geschichte von Mainz erzählt.