• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Diamanten. Buchillustration (Stich) von 1897

Diamanten. Buchillustration (Stich) von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 16 x 25 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich. Leichte Knickspur am linken Rand als Teil der füheren Buchbindung. Am unteren Rand 1 mm und 20 mm schmaler Strich.


Berühmte Diamanten werden seit Jahrhunderten wegen ihrer Schönheit und Seltenheit geschätzt. Die berühmtesten Diamanten gehen auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurück, als eine Reihe großer und seltener Diamanten entdeckt wurde. Der berühmteste dieser Diamanten ist der Cullinan-Diamant, der 1905 in Südafrika gefunden wurde. Der Cullinan-Diamant ist mit einem Gewicht von über 3.000 Karat der größte jemals gefundene Diamant. Weitere berühmte Diamanten aus dieser Zeit sind der Hope-Diamant, der heute in der Smithsonian Institution ausgestellt ist, und der Koh-i-Noor-Diamant, der zu den britischen Kronjuwelen gehört. Diese Diamanten sind für ihre Größe, Schönheit und Geschichte bekannt und gehören nach wie vor zu den wertvollsten Diamanten der Welt.



Diamanten werden seit Jahrhunderten wegen ihrer Schönheit und Seltenheit geschätzt, und ihre Geschichte ist ebenso faszinierend wie ihre physikalischen Eigenschaften. Man geht davon aus, dass die ersten Diamanten vor etwa 4.000 Jahren in Indien entdeckt wurden, und Ende des 19. Jahrhunderts gehörten sie zu den begehrtesten Edelsteinen der Welt. Heute sind Diamanten immer noch sehr begehrt, werden aber aufgrund ihrer einzigartigen Härte und Wärmeleitfähigkeit auch in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen eingesetzt. Trotz ihrer weiten Verbreitung gehören Diamanten nach wie vor zu den wertvollsten Ressourcen der Erde, und ihr Wert wird wahrscheinlich auch in Zukunft weiter steigen.