• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Eier europäischer Vögel II. Lithografie von 1907

Eier europäischer Vögel II. Lithografie von 1907

10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1907. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Anbei die Kopie der Namen der einzelnen Abbildungen.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Leichter Fingerfleck am oberen Rand.


Im 19. Jahrhundert waren die europäischen Vögel wegen ihrer Eier sehr begehrt. Sammler kletterten in große Höhen oder riskierten sogar ihr Leben, um an diese kostbaren Stücke zu gelangen. Die Eier wurden oft verschenkt oder als Zahlungsmittel verwendet. Die Vögel waren jedoch nicht die einzigen, die von diesem Handel betroffen waren. In einigen Fällen wurden ganze Arten durch die Nachfrage nach ihren Eiern zum Aussterben gebracht. Heute ist das Sammeln von Vogeleiern in vielen Ländern illegal. Dieser Schutz hat dazu beigetragen, viele Vogelarten vor dem Aussterben zu bewahren. Dank dieser Gesetze können sich auch künftige Generationen an der Schönheit dieser Kreaturen erfreuen.