• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Flaggen des deutschen Reiches. Lithographie von 1894

Flaggen des deutschen Reiches. Lithographie von 1894

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1894. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15,5 x 24 cm.
  • Zustand: Insbesondere Randndbereiche und der obere rechte Bildteil vereinzelt fleckig.. Am linken Rand Knickspur der früheren Buchbindung.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Eines der bekanntesten Symbole des Deutschen Reiches ist die schwarz-weiß-rote Flagge. Diese Farben wurden erstmals 1848 vom Deutschen Bund, zu dem das Deutsche Reich gehörte, gemeinsam verwendet. Im Jahr 1871, nach der Vereinigung Deutschlands, wurde eine neue Flagge mit einem schwarzen Adler auf weißem Grund angenommen. Dieses Design wurde von den Flaggen des Heiligen Römischen Reiches und Preußens inspiriert. Nach der Niederlage Preußens im Deutsch-Französischen Krieg wurde der schwarze Adler jedoch durch einen weißen Adler ersetzt. Die schwarz-weiß-rote Flagge wurde bis 1918 als Zivilflagge weiterverwendet und dann offiziell durch die schwarz-rot-goldene Flagge der Weimarer Republik ersetzt. Viele Deutsche betrachteten die schwarz-weiß-rote Flagge jedoch weiterhin als Symbol des Nationalstolzes, und sie wurde in dieser Zeit häufig neben der republikanischen Flagge gehisst. Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten im Jahr 1933 wurde die schwarz-weiß-rote Flagge erneut zur deutschen Nationalflagge erklärt. Sie blieb bis 1945 in Gebrauch, als sie von den Alliierten verboten wurde. Nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949 wurde die schwarz-weiß-rote Flagge wieder als Zivilflagge zugelassen. Seitdem ist sie ein wichtiges Symbol der deutschen nationalen Identität geblieben.