Frankreich. Historische Gestalten, Handwerker, Hauptmann, 16. Jhd. Lithografie von 1888. (T266)

12,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1888 (kein Nachdruck!)
  • Aus: Le Costume Historique von M. A. Racinet.
  • Sie erhalten zusätzlich die genaue Web-Adresse einer Internet Archiv-Seite. Auf dieser Website finden Sie die ausführliche deutsche Beschreibung zu den abgebildeten Objekten.
  • Format: ca. 18,5 x 21,5 cm.
  • Wenige Kleinstpunktflecken im Randbereich.



Das 16. Jahrhundert war eine stürmische Zeit in der französischen Geschichte. Das Land wurde von Religionskriegen heimgesucht, und mächtige Adlige wetteiferten um die Kontrolle der Regierung. In dieser von Gewalt und Chaos geprägten Zeit traten einige bemerkenswerte Persönlichkeiten hervor. Franz I. war ein Renaissance-König, der die Künste förderte und Frankreich zu einer führenden kulturellen Kraft in Europa machte. Louise de Valois war eine Schlüsselfigur am Hof von Katharina von Medici, und ihre Heirat mit Heinrich II. trug zur Stabilisierung des Landes in einer Zeit des Übergangs bei. Michel de Nostredame, besser bekannt als Nostradamus, war ein Visionär des 16. Jahrhunderts, der Vorhersagen über die Zukunft machte, die noch heute nachwirken. Diese und viele andere Persönlichkeiten prägten den Verlauf der französischen Geschichte im 16. Jahrhundert, und ihr Erbe ist bis heute in Frankreich spürbar.