• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Gangbildungen. Lithografie von 1895

Gangbildungen. Lithografie von 1895

10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1895. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Beiliegend Erläuterungsbaltt zur Tafel.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Vereinzelte Kleinstpunktflecken unter 1 mm.Am oberen Rand entlang der Falz ein 8 mm Einriss.


Mit der Entwicklung der Geologie im 19. Jahrhundert entwickelte sich auch die Wissenschaft der Gesteinsbestimmung. Dies war eine wichtige Entwicklung, da Gesteine wichtige Hinweise auf die Geschichte der Erde liefern können. Durch die Untersuchung der Zusammensetzung eines Gesteins können Geologen beispielsweise oft feststellen, wo es entstanden ist und wie es sich im Laufe der Zeit verändert hat. Außerdem können sie durch die Untersuchung von Fossilien, die in einem Gestein eingebettet sind, etwas über die Pflanzen und Tiere erfahren, die einst auf unserem Planeten lebten. Gesteine sind also ein wichtiger Schlüssel, um die Geheimnisse der Erdvergangenheit zu entschlüsseln. Die Wissenschaft der Gesteinsbestimmung hat seit dem 19. Jahrhundert einen langen Weg zurückgelegt, aber ihre Bedeutung ist heute noch genauso groß.