Gaskraftmaschinen. Buchillustration (Stich) von 1876

Gaskraftmaschinen. Buchillustration (Stich) von 1876

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1876. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 30 x 23,5 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: In altersgemäßem ansprechendem Zustand. Im Randbereich vereinzelt leicht fleckig (nutzen Sie zur Zustandsprüfung bitte die Vergrößerungsfunktion).




Ende des 19. Jahrhunderts änderte sich die Art und Weise, wie sich die Menschen fortbewegten, grundlegend. Zuvor waren Pferdekutschen das wichtigste Transportmittel gewesen. Mit der Erfindung des Gasmotors begannen die Menschen jedoch, neue Möglichkeiten der Fortbewegung zu erkunden. Diese frühen Motoren waren groß und schwerfällig, aber sie ebneten den Weg für zukünftige Fortschritte im Transportwesen. Im Laufe der Zeit verfeinerten die Ingenieure die Konstruktion von Gasmotoren und machten sie kleiner und effizienter. Heute werden Gasmotoren in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, von Autos bis hin zu Rasenmähern. Dank dieser frühen Pioniere steht uns heute eine Welt voller Mobilität zur Verfügung.