• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Germanische Mundarten vor 1940. Alte Landkarte von 1960.

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1960. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Weitere Abbildung (Thema: siehe zweites Bild)
  • Aus: Der Neue Brockhaus
  • Maße: ca. 24 x 15 cm.
  • Zustand: Farbgetreu und sauber.



Deutsch ist eine Sprache mit vielen Dialekten, und diese Dialekte waren vor 1940 noch stärker ausgeprägt. Einige germanische Dialekte unterschieden sich sogar so stark voneinander, dass die Sprecher eines Dialekts nicht in der Lage gewesen wären, die Sprecher eines anderen zu verstehen. Dies galt insbesondere für ländliche Gebiete, in denen die Menschen dazu neigten, ihre eigenen lokalen Dialekte beizubehalten. Mit der Zunahme des Verkehrs und der Kommunikation im Zuge der Industrialisierung kamen die Menschen jedoch mit immer mehr verschiedenen Varianten des Deutschen in Berührung. Infolgedessen begannen sich die verschiedenen germanischen Dialekte anzunähern, und bis 1940 hatten sie sich einander stark angeglichen. Dennoch gibt es immer noch einige regionale Unterschiede in der deutschen Sprache, und diese werden wahrscheinlich noch viele Jahre lang bestehen bleiben.