• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Geschichte Preußens 1688-1866.  Alte Landkarte von 1889.

Geschichte Preußens 1688-1866. Alte Landkarte von 1889.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Die Geschichte Preußens ist lang und komplex und umfasst Jahrhunderte des Wandels und der Konflikte. Das heutige Preußen entstand im späten 9. Jahrhundert, als das Gebiet von germanischen Stämmen besiedelt wurde. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich Preußen langsam zu einem eigenständigen Königreich, das sich von den anderen deutschen Staaten unterschied. Im Jahr 1701 wurde Preußen unter der Herrschaft von Friedrich I. mit Brandenburg vereinigt, wodurch ein starker zentralisierter Staat entstand. Dieses neue preußische Reich sollte sich zu einer der führenden Mächte in Europa entwickeln und sowohl in den Napoleonischen Kriegen als auch bei der Einigung Deutschlands eine wichtige Rolle spielen. Nach der Niederlage im Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 war Preußen jedoch gezwungen, einen Großteil seines Territoriums an Frankreich abzutreten. Infolgedessen wurde das einst so mächtige Reich in seiner Größe und seinem Einfluss stark eingeschränkt. Dennoch hinterließ Preußen auch nach seinem Untergang einen bleibenden Eindruck in Deutschland und Europa insgesamt.