• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Glasmalerei. Lithografie von 1895

Glasmalerei. Lithografie von 1895

10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1895. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Im Randbereich vereinzelt Kleinstpunktflecken unter 1 mm. Ein 6 mm Fleck am oberen Rand.


Das 19. Jahrhundert war ein goldenes Zeitalter für die Glasmalerei. Die Fortschritte in der Glasherstellungstechnik ermöglichten die Schaffung hellerer und leuchtenderer Farben, und viele Architekten begannen, Glasmalerei in ihre Entwürfe einzubeziehen. Infolgedessen wurden Kirchen, öffentliche Gebäude und Privathäuser in ganz Europa und Nordamerika mit wunderschönen Glasfenstern ausgestattet. Im 19. Jahrhundert entstand auch die Gothic-Revival-Bewegung, die zu einem erneuten Interesse an mittelalterlicher Kunst und Architektur führte. Die Architekten der Gotik-Revival-Bewegung verwendeten häufig Glasmalereien, um das Gefühl einer mittelalterlichen Kathedrale hervorzurufen, und viele der berühmtesten Glasfenster aus dieser Zeit sind in Kirchen der Gotik-Revival-Bewegung zu finden. Das 19. Jahrhundert war wahrlich ein goldenes Zeitalter für die Glasmalerei, und das Erbe dieser Kunstform ist noch heute zu sehen.