• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Gothische, arabische, deutsche Baukunst Nr.9. Lithografiertes Blatt von 1830.

Gothische, arabische, deutsche Baukunst Nr.9. Lithografiertes Blatt von 1830.

12,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithographiertes Blatt von 1830. Kein Nachdruck
  • Aus: Systematische Bilder-Gallerie zur allgemeinen deutschen Real Encyclopädie.
  • Maße ca. 22 x 28 cm.
  • Beigefügt: Kopie einer Einzelauflistung der Abbildungen.
  • Zustand: bedingt durch ein Alter von fast 200 Jahren fleckig und/oder stockfleckig. Selten leichte Randläsuren. Durch die unterschiedliche Stärke, Größe und Position der Flecken ist hier eine Einzelauflistung nicht verhältnismäßig.
  • Bitte nutzen Sie daher vor der Bestellung zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.



Der Beginn des 19. Jahrhunderts markierte eine neue Ära in der arabischen Architektur: Vorbei waren die Zeiten verschnörkelter und hochdekorativer Bauten, stattdessen wurde eine einfachere und funktionalere Bauweise bevorzugt. Dieser neue Stil wurde vor allem beim Bau öffentlicher Gebäude wie Krankenhäusern und Regierungsgebäuden deutlich. Aber auch in privaten Wohnhäusern, vor allem in den Häusern der wachsenden Mittelschicht, setzte er sich durch. Die Verwendung klarer Linien und einfacher Formen trug zu einem moderneren Erscheinungsbild bei, ohne dabei an Eleganz einzubüßen. Während das 19. Jahrhundert viele Veränderungen in der arabischen Architektur mit sich brachte, sollte der neue Stil, der sich in dieser Zeit herausbildete, noch viele Jahre lang die Gebäude der Region prägen.