• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Heraldik, Entwicklung der Wappenkunst. Lithografie von 1895

Heraldik, Entwicklung der Wappenkunst. Lithografie von 1895

10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1895. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Mit Textbeiblatt zur Tafel.

  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Vereinzelte Kleinstpunktflecken.

Die Heraldik befasst sich mit der Gestaltung und Darstellung von Wappen und anderen heraldischen Elementen. Obwohl sie meist mit dem Mittelalter in Verbindung gebracht wird, entstand die Heraldik bereits im 12. Jahrhundert und entwickelte sich in den folgenden Jahrhunderten weiter. Ihren Höhepunkt erreichte die Wappenkunst im 19. Jahrhundert, als in vielen europäischen Kulturen das Interesse an ihrem mittelalterlichen Erbe wieder auflebte. In dieser Zeit begannen einige Künstler, mit der Heraldik zu experimentieren und sie auf neue und innovative Weise in ihre Werke zu integrieren. Infolgedessen wurde die Heraldik zu einem unglaublich reichhaltigen und komplexen Gebiet mit einer großen Bandbreite an stilistischen Möglichkeiten. Auch heute noch ist die Heraldik ein wichtiger Bestandteil der Traditionen vieler Kulturen, und ihr Einfluss ist in einer Vielzahl von Kunstwerken zu erkennen.