Italien. Faksimile einer Karte aus dem Atlas Mercator (1595). ca. 62x43 cm

26,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Originalgetreue Farbreproduktion (Faksimile) einer alten Landkarte aus dem Atlas Mercator von 1595.
  • Nach dem Exemplar der Fürstenbergischen Hofbibliothek Donaueschingen.
  • Originaltitel:
    Atlas sive Cosmographicae Meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Figura (Atlas oder kosmografische Meditationen über die Schöpfung der Welt und die Form der Schöpfung).
  • Geograph und Kartograf : Gerardus Mercator (1512-1594)
  • Die Karte ist exakt im Format des Originals reproduziert. Dabei wurden die Farben der alten Kolorisierungen gänzlich unverändert gelassen. Der ursprüngliche Eindruck wird somit durch keinerlei Korrekturen gestört. Der Betrachter genießt genau den Anblick, den man auch beim Betrachten des wertvolle Originals gewinnen würde.
  • Format des Blattes ca. 62 x 43 cm.
  • Mittelfalz
  • Auf schwerem Papier mit angenehmer Haptik.
  • Zustand: Gepflegt und sauber. Eventuell erkennbare Flecken oder farbliche Unterschiede sind der Originalkarte entsprechend nachempfunden und wurden im Druck übernommen.
  • Anmerkung: Der Fotoscan gibt zwar den Großteil der Farben recht originagetreu wieder. Allerdings ist der freie Randbereich in der Realität vielmehr ein helles Braun, was die Grafik noch ansprechender erscheinen lässt.


Die Italienkarte im Mercator-Atlas von 1595 ist aus mehreren Gründen ein wichtiges historisches Dokument. Erstens ist sie eine der frühesten Karten, die das Land Italien genau abbildet. Vor dieser Karte waren die meisten Karten von Italien ungenau und zeigten imaginäre Gebirgszüge und Flüsse. Diese Karte basiert jedoch auf tatsächlichen Vermessungen und bietet eine viel genauere Darstellung des Landes. Zweitens ist die Karte von Bedeutung, weil sie von Gerardus Mercator, einem der einflussreichsten Kartographen seiner Zeit, geschaffen wurde. Mercators innovative Techniken zur Darstellung der Welt sollten später einen tiefgreifenden Einfluss auf die Kartografie und die Navigation haben. Die Italienkarte schließlich zeichnet sich durch ihre wunderschönen Illustrationen und Kalligraphien aus. Die detaillierten Bilder und die elegante Beschriftung verleihen der Karte eine ansprechende Ästhetik, die sie bei Sammlern und Historikern gleichermaßen beliebt gemacht hat.



Italien ist ein Land in Südeuropa. Der offizielle Name des Landes ist Italienische Republik. Italien erstreckt sich über eine Fläche von 301.340 Quadratkilometern und hat eine Bevölkerung von 60,48 Millionen Menschen. Die Hauptstadt Italiens ist Rom. Andere wichtige Städte des Landes sind Florenz, Mailand und Venedig Die Landschaft Italiens ist sehr abwechslungsreich. Der Norden des Landes ist größtenteils von den Alpen bedeckt, während der Süden von Hügeln und Ebenen geprägt ist. Das Klima in Italien ist ebenfalls sehr unterschiedlich und reicht von kalten und schneereichen Wintern im Norden bis zu heißen und trockenen Sommern im Süden Italien hat eine lange Geschichte und Kultur. Zu den bekanntesten Aspekten der italienischen Kultur gehören Kunst, Essen, Wein, Architektur und Mode. Italien beherbergt auch viele Weltkulturerbestätten, darunter das Kolosseum in Rom, die Kanäle von Venedig und den Dom von Florenz Italien ist ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen aus aller Welt. Jedes Jahr besuchen Millionen von Menschen das Land, um seine schönen Sehenswürdigkeiten zu sehen und seine reiche Kultur zu erleben. Egal, ob Sie sich für Geschichte, Kunst, Essen oder Mode interessieren, Italien hat für jeden etwas zu bieten.