• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Jugoslawien. Alte Landkarte von 1960.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1960. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Weitere Abbildung (Thema: siehe zweites Bild)
  • Aus: Der Neue Brockhaus
  • Maße: ca. 24 x 29 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: Farbgetreu. Minimaler Fingerfleck am unteren Randschnitt.



Jugoslawien war ein Land auf dem Balkan, das von 1918 bis zu seiner Auflösung in den frühen 1990er Jahren bestand. Das Land wurde nach dem Ersten Weltkrieg durch die Vereinigung des Königreichs Serbien und des Staates der Slowenen, Kroaten und Serben gegründet. Jugoslawien wurde 1929 zu einer Republik, und Josip Broz Tito kam 1945 an die Macht. Unter seiner Führung wurde das Land zu einem kommunistischen Staat und zu einem Gründungsmitglied der Bewegung der Blockfreien Staaten. In den 1980er Jahren begannen wirtschaftliche Probleme und zunehmende ethnische Spannungen Jugoslawien zu zerreißen, und nach Titos Tod im Jahr 1980 versank das Land in Gewalt. Zwischen 1992 und 1995 kam es zu den Jugoslawienkriegen, in denen über 100 000 Menschen starben und weitere Millionen vertrieben wurden. Jugoslawien wurde 1992 offiziell aufgelöst, und seine Teilrepubliken wurden zu unabhängigen Staaten.