• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Kakteen. Buchillustration (Stich) von 1876

Kakteen. Buchillustration (Stich) von 1876

9,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1876. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 30 x 23,5 cm.
  • Mittelfalz.
  • Zustand: In altersgemäßem ansprechendem Zustand. Im Randbereich vereinzelt leicht fleckig (nutzen Sie zur Zustandsprüfung bitte die Vergrößerungsfunktion). Leichte Knickspuren am linken und rechten Rand.



Obwohl man sie oft für Wüstenpflanzen hält, sind Kakteen in einer Vielzahl von Klimazonen zu finden, von den Regenwäldern Südamerikas bis zu den Bergen Colorados. Diese einzigartigen Pflanzen haben sich an die härtesten Bedingungen der Erde angepasst und werden daher von Gärtnern und Sammlern gleichermaßen geschätzt. Kakteen gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen, vom hoch aufragenden Saguaro bis zum winzigen Feigenkaktus. Sie haben eine Vielzahl von Farben, vom leuchtenden Grün des Maquey-Kaktus bis zum tiefen Rot des Weihnachtskaktus. Unabhängig von ihrer Form oder Farbe haben alle Kakteen ein wesentliches Merkmal gemeinsam: Sie sind mit Stacheln bedeckt. Diese Stacheln schützen die Pflanze nicht nur vor Fressfeinden, sondern tragen auch dazu bei, den Wasserverlust zu verringern, indem sie das Sonnenlicht reflektieren. Auch wenn Kakteen wie einfache Pflanzen aussehen, sind sie in Wirklichkeit recht komplex. Tatsächlich entdecken Botaniker immer noch neue Kaktusarten, was sie zu einer der faszinierendsten Pflanzengruppen der Erde macht.