• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Kakteen. Lithografie von 1894

Kakteen. Lithografie von 1894

10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1894. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. WenigeKleinstpunktflecken unter 1 mm.Leichter Druckabklatsch.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Exkurs:

Kakteen sind eine der beliebtesten Pflanzenarten, und es ist leicht zu erkennen, warum. Diese fleischigen, stacheligen Sukkulenten gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen, und sie gedeihen unter den unterschiedlichsten Bedingungen. Kakteen sind so anpassungsfähig, dass sie in allen Teilen der Welt zu finden sind, von den heißen, trockenen Wüsten Nordamerikas bis zu den tropischen Regenwäldern Südamerikas. Kakteen sind auch bemerkenswert trockenheitstolerant, und viele Arten können jahrelang ohne Niederschläge auskommen. Allerdings sind Kakteen nicht unzerstörbar und benötigen eine gewisse Grundpflege, um zu gedeihen. Hier sind ein paar Tipps für die Pflege von Kakteen: - Wählen Sie einen sonnigen Platz. Kakteen brauchen volle Sonne, um zu blühen und Früchte zu tragen. - Überwässern ist einer der häufigsten Fehler, die bei der Kakteenzucht gemacht werden. Wässern Sie die Erde gründlich, aber lassen Sie sie zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen. - Verwenden Sie gut durchlässige Erde. Kakteen brauchen einen leichten, sandigen Boden, der schnell abfließt. Wenn Ihre Erde schwer oder lehmig ist, mischen Sie etwas Sand oder Sandkörner unter, um die Drainage zu verbessern. - Düngen Sie sparsam. Zu viel Dünger kann den Kakteen schaden, daher sollten Sie ihn sparsam ausbringen. Einmal alle zwei Monate sollte ausreichen. Mit ein wenig Pflege und Aufmerksamkeit können Kakteen schöne und ungewöhnliche Zimmerpflanzen sein, die jedes Haus bereichern.