• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Kurven. Buchillustration von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 16 x 25 cm.
  • Rückseitig: Weitere Abbildung des Themas.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Leichte Knickspur am Rand als Teil der füheren Buchbindung.



Die Wissenschaft war schon immer von Kurven fasziniert. Die frühen griechischen Mathematiker studierten sie, und im 19. Jahrhundert begannen Wissenschaftler, ihre Rolle in der Natur zu erforschen. Jahrhunderts begannen Wissenschaftler, ihre Rolle in der Natur zu erforschen. Ende des Jahrhunderts machten sie eine verblüffende Entdeckung: Das Universum selbst ist gekrümmt. Diese Entdeckung hat unser Verständnis des Kosmos völlig verändert und prägt auch heute noch unser Weltbild. Kurven sind in der Natur allgegenwärtig, von der Spiralform einer Muschel bis zur Kurve eines Regenbogens. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Welt, und sie üben nach wie vor eine große Faszination auf Wissenschaftler und Nichtwissenschaftler aus. Dank der Entdeckungen der Wissenschaft des 19. Jahrhunderts wissen wir heute, dass Kurven nicht nur schön sind, sondern auch ein grundlegender Bestandteil des Universums sind.