• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Länder der Ungarischen Krone, Galizien, Bukowina, Siebenbürgen .  Alte Landkarte von 1889.

Länder der Ungarischen Krone, Galizien, Bukowina, Siebenbürgen . Alte Landkarte von 1889.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß gutem Zustand. Am unteren Rand außerhalb des Kartenbildes zwei 5 mm Einrisse sowie an den beiden unteren Ecken je ein 10 mm Knick.



Die Ungarische Krone war eine Sammlung von Ländern in Mitteleuropa, die im Besitz der ungarischen Monarchie waren. Zur Krone gehörten Ungarn, Siebenbürgen, Galizien und die Bukowina. Im 19. Jahrhundert begann sich die Ungarische Krone aufzulösen, als verschiedene Länder innerhalb der Krone ihre Unabhängigkeit erlangten. Siebenbürgen wurde Teil Rumäniens, Galizien wurde Teil Österreich-Ungarns, und die Bukowina wurde Teil Russlands. Dieser Prozess war Ende des 19. Jahrhunderts abgeschlossen, und die ungarische Krone existierte nicht mehr.