• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Landhöhen und Meerestiefen, Westlich Halbkugel. Alte Landkarte von 1930.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1930. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Weitere Kartenabbildungen (siehe Zweitabbildung)
  • Karthographische Anstalt F. A. Brockhaus, Leipzig.
  • Aus: Der Große Brockhaus
  • Maße: ca. 25 x 32 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.


Überall auf der Welt gibt es viele verschiedene Landhöhen und Meerestiefen. In der westlichen Hemisphäre liegt die durchschnittliche Landhöhe bei ca. 3.700 Fuß, während die durchschnittliche Meerestiefe etwa 12.400 Fuß beträgt. Es gibt jedoch einige Gebiete, die von diesen Durchschnittswerten abweichen. In den Anden zum Beispiel kann die Landhöhe bis zu 18.000 Fuß betragen, während die Meerestiefe in der Karibik bis zu 7.000 Fuß beträgt. Diese Unterschiede können große Auswirkungen auf die lokalen Ökosysteme und Wettermuster haben. Daher ist es wichtig, die verschiedenen Landhöhen und Meerestiefen zu kennen, um diese Ressourcen richtig zu verwalten.