• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Mara, Großer Pampashase. Buchillustration von 1890

Mara, Großer Pampashase. Buchillustration von 1890

9,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Buchillustration aus dem Jahr 1890. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brehms Tierleben.
  • Format: ca. 16 x 24 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Im Randbereich vereinzelt wenige Kleinstpunktflecken. Am rechten Rand leichter Fingerfleck. Am unteren Rand Knickspur der ehemaligen Buchbindung.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Das Mara-Kaninchen, auch bekannt als Großes Pampas-Kaninchen, stammt aus Südamerika. Es ist die größte Kaninchenart der Welt, und sein Fell wird wegen seiner Weichheit und Wärme geschätzt. Das Mara ist ein geselliges Tier, das in Gruppen von bis zu 30 Tieren lebt. Er ernährt sich hauptsächlich von Gräsern und Kräutern, kann aber auch kleine Säugetiere, Vögel und Reptilien fressen. Obwohl er nicht als gefährdet gilt, ist der Mara durch die Jagd und den Verlust seines Lebensraums bedroht. In den letzten Jahren hat die Beliebtheit der Mara als Haustier zugenommen, was zu einem Rückgang der Wildpopulationen geführt hat. Daher ist es wichtig, die Bedürfnisse dieses einzigartigen Tieres zu kennen, bevor man es sich als Haustier anschafft.