Marine- Schutz und Kolonialtruppen, Uniformen. Lithografie von 1896

10,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1896. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 31 x 24 cm.
  • Mittelfalz
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Im Randbereich vereinzelt Kleinstpunktflecken unter 1 mm.Am unteren rechten Eck ein 1 mm Fleck.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.


Im 19. Jahrhundert spielten sowohl der Marineschutz als auch die Kolonialtruppen eine wichtige Rolle im britischen Empire. Die Uniformen, die diese Gruppen trugen, spiegelten ihre unterschiedlichen Aufgaben und Erfahrungen wider. Die Marineschutztruppen trugen dunkelblaue Uniformen mit weißen Besätzen. Dies war praktisch für lange Seereisen und half, sie vom Feind zu unterscheiden. Die Kolonialtruppen hingegen trugen khakifarbene Uniformen, die sich in die Landschaft einfügten. Dadurch waren sie für den Feind weniger sichtbar und blieben in der Hitze des Gefechts kühl. Die unterschiedlichen Uniformen, die diese beiden Gruppen trugen, spiegeln ihre verschiedenen Funktionen innerhalb des britischen Empire wider.