Mitteleuropa beim Beginn der Freiheitskämpfe 1813.  Alte Landkarte von 1889.

Mitteleuropa beim Beginn der Freiheitskämpfe 1813. Alte Landkarte von 1889.

Nicht auf Lager. Bitte anfragen, ob Artikel innerhalb von 7 Tagen beschafft werden kann.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr1889. Kein Nachdruck.
  • Bibliographisches Institut in Leipzig.
  • Aus Meyers Konv.-Lexikon
  • Maße: ca. 30 x 24 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Es war Anfang des 19. Jahrhunderts, und die Menschen in Mitteleuropa lebten unter der Herrschaft des österreichischen Kaiserreichs. Sie waren jedoch nicht damit zufrieden, von einer fremden Macht regiert zu werden. Im Jahr 1813 rebellierten sie in der Hoffnung auf Freiheit und Unabhängigkeit. Das österreichische Kaiserreich war mächtig, aber die Mitteleuropäer waren entschlossen. Sie kämpften tapfer, aber letztlich waren sie nicht erfolgreich. Das österreichische Kaiserreich gewann die Kontrolle über die Region zurück und blieb bis zum Ende des Ersten Weltkriegs an der Macht. Doch der 1813 entfachte Freiheitsgeist brannte weiter und führte schließlich zur Bildung unabhängiger Nationen in Mitteleuropa.