Nestorpapagei, Vögel. Lithografie von 1890

Nestorpapagei, Vögel. Lithografie von 1890

12,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithographie aus dem Jahr 1890. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brehms Tierleben.
  • Format: ca. 16 x 24 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Im Randbereich vereinzelt wenige Kleinstpunktflecken. Am linken rand 2 Fingerspuren. Am unteren Rand ein 1 mm Fleck. Minimaler Kleinstpunktfarbabrieb an einer Stelle.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.



Der Nestor-Papagei ist eine Papageienart, die in bewaldeten Gebieten im Südosten Australiens und in Tasmanien vorkommt. Diese Vögel sind geschlechtsdimorph, was bedeutet, dass Männchen und Weibchen ein unterschiedliches Gefieder haben. Der männliche Nestor-Papagei hat einen grünen Körper mit einer roten Stirn, während das Weibchen einen braunen Körper mit einer grünen Stirn hat. Diese Vögel sind auch für ihren unverwechselbaren Ruf bekannt, der wie eine schnelle Folge von Klicks klingt. Nestor-Papageien bleiben in der Regel ein Leben lang zusammen und bauen ihre Nester in hohlen Bäumen. Diese Vögel sind Allesfresser und ernähren sich von einer Vielzahl von Früchten, Samen und Insekten. Nestor-Papageien gelten nicht als gefährdet, aber ihre Populationen sind in den letzten Jahren aufgrund des Verlusts und der Zerstückelung ihres Lebensraums zurückgegangen.