• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Pflanzen, Icosandria Polygynia, z.B. Heckenrose. Farblithografie von 1887. Tafel 26

Pflanzen, Icosandria Polygynia, z.B. Heckenrose. Farblithografie von 1887. Tafel 26

17,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Aus dem Jahr 1887
  • Aus "Naturgeschichte des Pflanzenreichs nach dem Linné'schen System
  • Verlag: J. F. Schreiber, Esslingen bei Stuttgart
  • Maße: ca. 42 x 32,5 cm
  • Mittelfalz
  • Zustand: Altersgemäßer Zustand. Leichte Bräunung.



Icosandria polygynia, besser bekannt als Hundsrose, ist eine blühende Pflanzenart aus der Familie der Rosengewächse. Sie ist in Europa, Nordafrika und Westasien heimisch. Die Hundsrose ist ein Strauch, der bis zu vier Meter hoch werden kann. Sie hat einen verholzten Stamm mit grünen Blättern und weißen oder rosa Blüten. Die Hundsrose ist eine wichtige Pflanzenart, denn sie ist der Stammvater vieler kultivierter Rosen, wie zum Beispiel der beliebten Teehybride. Die Hundsrose wird auch in der Kräutermedizin und als Quelle für Nahrungsmittel und Getränke verwendet. Die Hagebutten der Hundsrose sind beispielsweise reich an Vitamin C und werden zur Herstellung von Sirup und Tee verwendet. Darüber hinaus ist die Heckenrose ein Symbol für Liebe und Freundschaft.