• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Pflanzen, Monandria, z.B. Gnadenkraut. Farblithografie von 1887. Tafel 2

Pflanzen, Monandria, z.B. Gnadenkraut. Farblithografie von 1887. Tafel 2

17,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Aus dem Jahr 1887
  • Aus "Naturgeschichte des Pflanzenreichs nach dem Linné'schen System
  • Verlag: J. F. Schreiber, Esslingen bei Stuttgart
  • Maße: ca. 42 x 32,5 cm
  • Mittelfalz
  • Zustand: Altersgemäßer Zustand. Leichte Bräunung. Leichter Druckabklatsch.



Mercyweed ist eine Pflanze, die zur Kategorie der Monandrien gehört. Als solche hat sie nur ein Staubblatt, das männliche Fortpflanzungsorgan der Blütenpflanzen. Das Staubgefäß befindet sich in der Mitte der Blüte und ist für die Produktion von Pollen zuständig. Der Pollen wird dann bei der Bestäubung auf das weibliche Fortpflanzungsorgan, den Stempel, übertragen. Das Gnadenkraut ist eine einjährige Pflanze, d. h. es durchläuft seinen Lebenszyklus in einem einzigen Jahr. Sie blüht normalerweise im Frühsommer und wird etwa einen Meter hoch. Die Blüten sind klein und weiß, und die Blätter haben eine lineare Form. Das Gnadenkraut ist in Nordamerika heimisch und wächst auf Feldern, Wiesen und in Wäldern. Es gilt nicht als invasive Art und stellt keine Bedrohung für einheimische Pflanzen oder Tiere dar.