• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Stettin.  Alte Landkarte von 1934.

Stettin. Alte Landkarte von 1934.

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Karte aus dem Jahr 1934. Kein Nachdruck.
  • Rückseitig: Straßenregister.
  • Karthographische Anstalt F. A. Brockhaus, Leipzig.
  • Aus: Der Große Brockhaus
  • Maße: ca. 25 x 32 cm.
  • Mittelfalz.
  • In altersgemäß schönem Zustand.



Stettin (Szczecin) ist eine Stadt im Nordwesten Polens. Sie ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Westpommern und hat über 400.000 Einwohner. Stettin liegt an der Oder, unmittelbar östlich der Grenze zu Deutschland. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht, als sie Mitglied der Hanse war. In den letzten Jahrhunderten gehörte Stettin sowohl zu Deutschland als auch zu Polen. Heute ist die Stadt ein wichtiges Industriezentrum und ein Hafen. Stettin beherbergt auch eine Reihe von Universitäten und kulturellen Einrichtungen.