• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Tertiärformation I-II. Buchillustration (Stich) von 1897

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1897. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15 x 25 cm.
  • Rückseitig weitere Themenabbildungen.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Am Rand leichte Knickspur als Folge der früheren Buchbindung.


Das Tertiärstadium ist das dritte und letzte Stadium der Gesteinsbildung. Sie ist gekennzeichnet durch die Ablagerung von Sedimenten, die durch eine Vielzahl von Prozessen wie Wind, Wasser oder Eis entstehen kann. Sobald sich diese Sedimente abgesetzt haben, können sie weiter verdichtet und zementiert werden, um Sedimentgestein zu bilden. Das Tertiärstadium kann auch durch tektonische Aktivitäten beeinflusst werden, die zu einer Verformung oder Metamorphose der Gesteine führen können. In einigen Fällen kann dies zur Bildung von vulkanischem Gestein führen. Das Tertiär ist also ein sehr wichtiger Teil des Gesteinskreislaufs, und seine Produkte sind in vielen verschiedenen Bereichen zu finden.