• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht

Theodolite. Buchillustration (Stich) von 1898

6,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Illustration aus dem Jahr 1898. Kein Nachdruck.
  • Aus: Meyers Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15 x 25 cm.
  • Rückseitig weitere Themenabbildungen.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Am Rand leichte Knickspur als Folge der früheren Buchbindung.


Ein Theodolit ist ein Instrument, das zur Messung von Winkeln und für astronomische Beobachtungen verwendet wurde. Er wurde im späten 16. Jahrhundert erfunden und war im 17. und 18. Jahrhundert weit verbreitet. Theodolite waren für die Vermessung und Kartierung der Welt unentbehrlich und spielten eine Schlüsselrolle bei wissenschaftlichen Entdeckungen wie dem Newtonschen Gravitationsgesetz. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts war die Technologie jedoch veraltet und wurde durch genauere Instrumente wie den Sextanten ersetzt. Heute werden Theodolite hauptsächlich von Historikern und Sammlern verwendet.