U.S.S.R. Sowjetunion, Wolga, Don, Dnepr. Flüsse. Landkarte (engl.) von 1959. 49 x 60 cm

29,00 €
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Landkarte von 1959.

Text: Englisch.

Aus: The Times Atlas of the World.

The Times Publishing Company Ltd, London.

The Geographic Institut, Edinburgh.

Herausgeber: : John Bartholomew.

Maße: ca. 49 x 60 cm.

Rückseitig verstärkte Mittelfalz.

Zustand: Gepflegt und sauber.


In der Mitte des 20. Jahrhunderts war die Sowjetunion eine der Supermächte der Welt. Das Land setzte sich aus vielen verschiedenen Republiken zusammen, die alle ihre eigene Kultur hatten. Eine der bevölkerungsreichsten Republiken war Russland, in dem die Flüsse Wolga und Don verliefen. Diese beiden Flüsse spielten eine wichtige Rolle in der Wirtschaft des Landes, da sie den Transport von Waren und Menschen ermöglichten. Sie bildeten aber auch eine natürliche Grenze zwischen der Sowjetunion und ihren Nachbarländern. Infolgedessen wurde die Sowjetunion von anderen Nationen oft als feindlich und unberechenbar angesehen.