• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Vasen aus dem Museum zu Berlin. Lithographie von 1894

Vasen aus dem Museum zu Berlin. Lithographie von 1894

8,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Lithografie aus dem Jahr 1894. Kein Nachdruck.
  • Aus: Brockhaus Konversations-Lexikon.
  • Format: ca. 15,5 x 24 cm.
  • Zustand: In altersgemäß gutem Zustand. Wenige Kleinstpunktflecken unter 1 mm. Im oberen Bereich zwei 1 mm Flecken. Am linken Rand leichte Knickspur der früheren Buchbindung.
  • Bitte nutzen Sie zur genaueren Zustandsprüfung die Vergrößerungsmöglichkeit.



Die Museumsinsel in Berlin beherbergt einige der beeindruckendsten Kunst- und Artefaktsammlungen der Welt. Einer der Höhepunkte ist die Antikensammlung, die eine Fülle von antiken griechischen und römischen Vasen umfasst. Viele dieser Vasen stammen aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. und bieten einen faszinierenden Einblick in die Kunst und Kultur dieser Zeit. Die Vasen gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen, und sie sind mit komplizierten Mustern und Motiven verziert. Zu den beliebtesten Motiven gehören Szenen aus der Mythologie, dem täglichen Leben und dem Kampf. Die Vasen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, darunter Ton, Marmor und Bronze. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Sammlung des Museums und bieten den Besuchern die einzigartige Gelegenheit, einige der schönsten Kunstwerke der Geschichte zu sehen.