• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Vegetation mit Temperaturverteilung. Weltkarte. Landkarte (engl.) von 1958. 49 x 60 cm

Vegetation mit Temperaturverteilung. Weltkarte. Landkarte (engl.) von 1958. 49 x 60 cm

24,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Landkarte von 1958.

Text: Englisch.

Aus: The Times Atlas of the World.

The Times Publishing Company Ltd, London.

The Geographic Institut, Edinburgh.

Herausgeber: : John Bartholomew.

Maße: ca. 49 x 60 cm.

Rückseitig verstärkte Mittelfalz.

Zustand: Gepflegt und sauber.


In der Mitte des 20. Jahrhunderts begann die Vegetation auf der ganzen Welt Veränderungen in der Temperaturverteilung zu erfahren. Dies war größtenteils auf die Veränderungen des Erdklimas zurückzuführen, die einen Anstieg der Durchschnittstemperaturen zur Folge hatten. Infolgedessen war die Vegetation gezwungen, sich an die neuen Bedingungen anzupassen, um zu überleben. In vielen Fällen bedeutete dies eine Verlagerung in höhere Lagen oder Breitengrade, wo die Temperaturen kühler waren. Einige Pflanzen waren jedoch nicht in der Lage, diesen Wechsel zu vollziehen, und starben stattdessen ab. Infolgedessen begann sich die Verteilung der Vegetation auf der Welt zu verändern: Einige Gebiete wurden üppiger und grüner, während andere karger wurden. Die Auswirkungen dieses Wandels sind noch heute spürbar und werden sich wahrscheinlich auch in Zukunft fortsetzen, da sich das Klima der Erde weiter verändert.