• Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
  • Versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)
  • Knicksicher verpackt
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Gerne auf Rechnung (innerhalb Deutschlands)
  • Auswahlsendung zur Ansicht
Weimar (1650, Merian). Faksimile von 1969. Alte Städteansicht. 43x30 cm.

Weimar (1650, Merian). Faksimile von 1969. Alte Städteansicht. 43x30 cm.

17,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Faksimile (kein Original aber ein recht detailgetreuer, alter Nachdruck) aus dem Jahr 1969.
  • Beiliegend die Kopie einer Beschreibung zur Darstellung. Dies ist der Originaltext aus den merianischen Topografien und aus alten Atlanten. Angepasst wurden einzig die Schreibweise der Ortsnamen sowie die Orthografie, die dem Stand von 1969 entspricht.
  • Maße: ca. 43 x 30 cm.
  • Keine Mittelfalz
  • Zustand: Gepflegt und sauber.



Weimar war zur Zeit des 17. Jahrhunderts eine kleine Stadt in Deutschland. Sie war von anderen kleinen Städten und Dörfern umgeben, und ihr Haupterwerb war die Landwirtschaft. In den späten 1600er Jahren erlebte Weimar jedoch eine Wachstumsphase. Dies war auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen, darunter die Erschließung neuer Handelswege und die Ankunft qualifizierter Handwerker aus anderen Teilen Europas. Weimar wurde bald für seine schöne Architektur und seine blühende Kulturszene bekannt. In dieser Zeit lebte auch der berühmte deutsche Denker Johannes Kepler in Weimar und entwickelte seine Theorien zur Astronomie. Dank des Aufschwungs wurde Weimar bis zum Ende des 17. Jahrhunderts zu einer bedeutenden Stadt.